Donautal Lauf- und Wanderevent der Superlative 2021

Untermühl wurde wieder zum Lauf- und Wandermittelpunkt

 

In Untermühl an der Donau, Gemeinde St. Martin i.M. stand der Nationalfeiertag bereits zum 50. Mal unter dem Motto „Sport, Spaß und Unterhaltung“.

Auch in diesem Jahr durften wir wieder TeilnehmerInnen mit Beeinträchtigung begrüßen. Dafür bedanken wir uns sehr und freuen uns immer wieder auf euch!

TeilnehmerInnen aus den USA, Polen, Ungarn, Deutschland, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Italien sorgen für ein sehr internationales Flair.

Nach einem Jahr Corona-Pause, konnten diesmal die Bewerbe wieder durchgeführt werden und alle freuten sich sehr darüber. Natürlich waren die strengen Auflagen und die 3-G Regel strengstens zu beachten.

 

Der 22. DONAUTAL-HALBMARATHON war hier sicherlich das Highlight. Die Pacemaker brachten ihre Schützlinge perfekt ins Ziel. Alle Teilnehmer/Innen erfreuten sich an der wunderschönen Laufstrecke entlang der Donau. Herrliches Laufwetter sorgte zusätzlich für gute Stimmung. Schon in der Früh erstrahlte auch die Sonne. Der Tagessieg wurde nach München entführt – Lukas Becht von der LG Stadtwerke München war mit einer Zeit von 1:08:09,65 der Schnellste. Bei den Damen war Julia Leitner von der SU Niederwaldkirchen mit einer Zeit von 1:27:52,06 nicht zu schlagen. Ortsmeister in der Wertung der Gemeinde St.Martin/M. wurden Irene Schaubschläger und Gerald Harrer.Ortsmeister der Gemeinde Kirchberg sind Laura Gahleitner und Stefan Kaindlbinder.

 

Auch beim 18. DONAUTAL-VOLKSLAUF wurden hervorragende Zeiten erreicht und alle Teilnehmer lobten die perfekte Strecke.  Bei den Damen war Kerstin Springer mit 28:43,06 Minuten die Schnellste und bei den Herren war dies Stefan Springer mit 26:25,92 Minuten. Die Ortsmeisterschaften der Gemeinden St. Martin/M. und Kirchberg sind hier immer eine besondere Herausforderung und Motivation. 

Den Sieg in der Wertung der Gemeinde St.Martin/M. holte sich Simone Kepplinger und bei den Herren Daniel Falkner. Ortsmeister der Gemeinde Kirchberg ist Dominik Peinbauer.

 

Nach dem Rennen äußerten sich die Läuferinnen und Läufer begeistert von dieser Veranstaltung, die Betreuung der Läufer und die Bewirtung der Gäste sei einfach spitze. 

Die wunderschöne, ca. 14 km lange Wanderstrecke im Gemeindegebiet Kleinzell erfreute beim 50. DONAUTAL-Wanderevent besonders und so war es kein Wunder, dass auch hier mehr als 100 TeilnehmerInnen dabei waren. Die wunderbare Strecke und die Labstation sorgen für gute Stimmung bei allen TeilnehmerInnen.

Wie immer wurden die größten Gruppen mit wunderschönen Sachpreisen belohnt.

Wirklich ein Tag der Superlative in Untermühl.

Auf ein Wiedersehen am 26. Oktober 2022!

Hier geht's zu den Ergebnissen

Die Fotos wurden wieder auf Dropbox hinterlegt, und können dort angesehen und auch in Originalauflösung heruntergeladen werden.

Weitere Fotos sind hier zu finden:

https://www.meinbezirk.at/rohrbach/c-sport/es-lief-rund-in-untermuehl­­_a4982668

 

 

 

 

Zurück
Wir danken allen Förderern und Sponsoren für Ihre Unterstützung

© 2022 Veranstalter FF Neuhaus Untermühl Kontakt & Impressum Datenschutz

FF Neuhaus Untermühl Österreichischer Leichthletik-Verband

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Die Läufe, der Fitmarsch und das Nordic Walking finden bei jeder Witterung statt.
Der Reinerlös dient zur Anschaffung von Feuerwehrausrüstung.